www.1000-kilometer.ch - Zu Fuss von Amsterdam nach Zürich...

      www.1000-kilometer.ch - Zu Fuss von Amsterdam nach Zürich...

      Hallo zusammen

      Mein Name ist Harry und ich bin der Webmaster von www.1000-kilometer.ch. Dort sind alle Infos zur bevorstehenden Wanderung von Amsterdam nach Zürich. Im August 2012 geht's los, dann wandern wir 1000 Kilometer gegen den Strom... Über 900 Kilometer davon werden wir dem Rhein entlang wandern.

      Auf Facebook gibt's weitere Infos: www.facebook.com/www.1000kilometer.ch. Dort dürfen alle, die möchten, auf den "Gefällt mir" Button klicken um weitere Infos zu erhalten... Vielen Dank!

      Gruss Harry
      Zu Fuss von Amsterdam nach Zürich... 1000 Kilometer gegen den Strom... www.1000-kilometer.ch
      Hallo Harry,
      auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum. Du stehst ja derzeit noch auf der Warteliste, aber schau Dich ruhig schon mal im Forum um, vielleicht kannst Du Dir ja auch schon ein paar Anhänger finden für Deine Seite.
      Ich ziehe meinen Hut vor Dir. Wahnsinn, 1000 km zu Fuß? Wie lange wollt ihr da unterwegs sein? :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
      Hallo Iris

      Wir gönnen uns 3 Monate für die Wanderung... So gesehen viel Zeit... 2 Monate werden wir unterwegs sein und 1 Monat spontan an schönen Orten verbringen bzw. uns einfach ein paar Tage Ruhe gönnen... Die Füsse werden's danken, nicht jeden Tag beansprucht zu werden... ;)

      Gruss Harry
      Zu Fuss von Amsterdam nach Zürich... 1000 Kilometer gegen den Strom... www.1000-kilometer.ch
      Hi Harry,

      auch von mir einmal ein herzlich WILLKOMMEN hier :thumbsup:

      Ich hätte da mal zwei 'dumme' Fragen:

      1. Wie kommt man auf die Idee 1.000 km zu wandern?

      2. Wie kann man sich konkret auf so einen langen Marsch vorbereiten?

      ..1 Monat spontan an schönen Orten verbringen bzw. uns einfach ein paar Tage Ruhe gönnen.....


      Tja, leider bin ich da wohl mehr so wie Oli, bzw. den einen Monat könnte ich mitmachen :thumbup: :thumbup: :thumbup:

      In diesem Sinne

      Peter
      Hallo Peter

      Zur Idee: Ursprünglich wollten meine Freundin und ich den Jakobsweg wandern, jedoch nicht pilgern... Und das ist schwierig... Nur die Vorstellung, die Nächte mit unzählig vielen Schnarchern in Herbergen zu verbringen, nein, das hätten wir nicht geschafft... :)

      So kam die Idee, etwas ganz anderes zu tun, eine Wanderung, die (bis jetzt) nicht "alle" machen... Da ich Verwandtschaft in Holland und Deutschland habe schaute ich mal, ob es nicht möglich sei, von Amsterdam nach Zürich zu wandern. Einen Radweg gibt es von Amsterdam bis Basel, also ist es auch möglich zu wandern... Da der Rhein uns beide fasziniert, möchten wir dem Rhein entlang wandern. Im letzten Jahr fuhren wir mit einem Schiff von Basel nach Amsterdam und wieder retour, konnten so sehen, dass es fast überall Wanderwege am Rhein hat.

      Zur Vorbereitung: tja, das ist schwierig... An den Wochenenden sind wir meistens um die 20 Kilometer am wandern. Aber "so richtig" vorbereiten, das geht nicht... Ich fing an, mich mit dem Thema "Gewicht sparen" zu beschäftigen und komme nun auf eine sehr leichte Packliste. Google sei dank konnte ich einiges an Gewicht einsparen...

      Da wir die "Luxusversion" machen, mit Übernachtungen in Gasthäusern/Hotels/B & B usw. denke ich, wir werden es schaffen... ;)

      Gruss Harry
      Zu Fuss von Amsterdam nach Zürich... 1000 Kilometer gegen den Strom... www.1000-kilometer.ch
      Hallo Harry,

      habe mir gerade einmal Deine 'Packliste' angesehen und festgestellt: An was man da alles denken muß!
      Das Handy mit Zubehör ist ja fast noch das Schwerste :rolleyes:

      Aber 1.000 'Kilometerchen' zu Fuß sind trotzdem ein ganz schönes Stückchen.
      Braucht man da nicht schon fast zwei paar Schuhe oder Ersatzsohlen ;)

      Also immer am Rhein entlang stelle ich mir wunderschön vor. Hauptsache das Wetter spielt auch mit.

      Wir haben ein paar Mal einige Radtouren über mehrere Tage in Schweden gemacht, da sind wir u. a. auch immer am Götakanal lang gefahren - auch eine tolle Landschaft :thumbsup:

      Für heute dann erst einmal guten Nacht :sleeping:

      In diesem Sinne

      Peter
      Hallo Peter

      Dank meiner Verwandtschaft in Deutschland werden wir ca. in der Mitte der Wanderung "neues Material" schnappen (werden wir dort lagern, bis wir es abholen)... Neue Schuhe und frische Kleider (ev. zusätzliche Kleider, da es ab der 2. Hälfte kälter wird). Vom Gewicht her wird es in etwa gleich schwer bleiben, z.B. 1 Shirt mehr, dafür weniger Sonnencreme usw.

      Die Packliste wird jedoch noch 500 Gramm schwerer... Ich möchte eben doch nicht auf eine Kamera verzichten... Und vielleicht doch ein Sweatshirt mehr als momentan geplant mitnehmen... Maximal werden's 5,5 Kilo sein, aber auch das ist noch sehr leicht...

      Ach, und wenns regnet, nicht so schlimm... Bin superstolz auf meine ultraleichte Regenjacke (254 Gramm bei Grösse XL), absolut wasserdicht... Eine Regensäule von 20'000 mm, das ist extreeeeeeeem gut... Da kann's regnen wie es nur will! :thumbsup:

      Hmmh, Schweden, ja das muss sehr schön sein ... War leider noch nie dort! Aber das kann ja noch werden...

      Gruss Harry
      Zu Fuss von Amsterdam nach Zürich... 1000 Kilometer gegen den Strom... www.1000-kilometer.ch
      Guten Morgen allerseits...

      Nun habe ich die Packliste angepasst... Sie ist hier zu finden... Neu ist die Digicam mit dabei, ein weiteres Sweatshirt und mehr Fuss-Salbe. Das macht dann gleich ein paar Gramm mehr, aber dennoch: 5,5 Kilo Gepäck für 3 Monate ist leicht genug und das Nötigste ist dabei... Besonders freue ich mich über den "Luxus", ein super Smartphone, mit welchem ich den Blog und die Facebook Seite aktualisieren werde... Und eine Digicam macht eben doch schönere Bilder als ein Handy... Wäre ja schade, 3 Monate unterwegs zu sein und am Ende keine tollen Fotos geknipst zu haben... 8)

      Gruss Harry
      Zu Fuss von Amsterdam nach Zürich... 1000 Kilometer gegen den Strom... www.1000-kilometer.ch

      Peter schrieb:

      Tja, leider bin ich da wohl mehr so wie Oli, bzw. den einen Monat könnte ich mitmachen

      American schrieb:

      Au weija...ich bin Fußfaul und bewundere diesen Mut!Hut ab!



      Muhaha, Peter, Oli, ich bin die dritte im Bunde. Aber dem Harry könnte ich meine zwei "Bergziegen" mitgeben. Die hätten wohl die helle Freude daran mitzumarschieren. Die kleine wollte sowieso nach unserem Wanderurlaub Wanderschuhe. *gübel*
      Wow einfach toll


      Laufen, gehen, wandern ---war früher meine Leidenschaft. Leider geht es Gesundheitlich/ Körperlich nicht mehr
      Ich habe dann wenn die Kraft nachliess am Wegesrand einen möglichst runden Stein genommen und ganz fest umklammert versucht es ihr werdet sehen es hilft. :thumbup:

      die 70 gramm Rasierschaum kannst du dir sparen -- verbinde das Rasieren mit der cremedusche (ausser du hast sehr empfindlich haut)

      Ihr übernachtet in Hotels Gasthäusern in der Regel liegen da Seifen rum auch die geht zum Rasieren duschen.

      wofür hast die 25 gramm A4 Blätter ? willst Briefe schreiben ? Du hast doch ein samsung Galaxy dabei da hat es den Notizblock .

      Ein grosses Lob für die Abfallsäcke :thumbup:

      Sehr interessant euer unternehmen

      Jürg der dich gleich bei FB aufsucht :haende:
      Erlebtes in Thailand auf thaileben.net
      Naturfotos Bilder der Natur
      Gratis Bannerplätze bei http://seitenbummler.npage.de
      Für Hundeliebhaber schnupperseiten.de/

      Wenn jemand denkt er sei ohne Fehler, war das schon sein erster.
      Guten Morgen miteinander

      Danke für die freundlichen Worte, das freut mich natürlich sehr... Ich hoffe, dass ab Dezember gevotet werden darf... :)

      @Jürg: habe die Packliste angepasst, stimmt, 5 Blatt Papier mit einem Galaxy Note, das muss nicht sein... Auf 1 Blatt möchte ich jedoch nicht verzichten, aber das Gewicht hat sich wieder leicht reduziert. Zudem ist mir aufgefallen, dass ich die Hose inkl. Gurt berechnete. Nun, den Gurt werde ich wohl tragen und nicht im Rucksack haben. ;) Zum Rasiergel: da vertraue ich auf ein sensitiv Gel, das tut meiner Haut gut.

      So, ich wünsche Euch allen einen schönen Sonntag!

      PS: und Danke für die "Gefällt mir" auf Facebook, da habe ich Freude daran!

      Gruss Harry
      Zu Fuss von Amsterdam nach Zürich... 1000 Kilometer gegen den Strom... www.1000-kilometer.ch