Robin Williams mit 63 Jahren gestorben

      Robin Williams mit 63 Jahren gestorben

      Robin Williams mit 63 Jahren gestorben

      Der Hollywood-Star und Komiker Robin Williams hat sich offenbar das Leben genommen, teilte die Polizei von Marin County in Kalifornien am Montag (Ortszeit) mit. Der 63-Jährige sei am Montagmittag tot in seinem Haus in der Stadt Tiburon aufgefunden worden. Die Ermittler gehen von Selbstmord durch Ersticken aus.

      Der Schauspieler war berühmt für Filme wie "Good Will Hunting" (für den er 1998 den Nebenrollen-Oscar gewann), "Good Morning, Vietnam", "Der Club der toten Dichter", "Mrs. Doubtfire" oder "König der Fischer". Seinen Durchbruch feierte er 1978 in der TV-Sitcom "Mork vom Ork".

      Die Ermittlungen zu den genauen Todesumständen liefen noch, erklärte die Polizei. Nach Angaben seiner Sprecherin Mara Buxbaum litt Williams unter schweren Depressionen. Details wollte sie nicht nennen. Es sei ein tragischer und plötzlicher Verlust, sagte sie. Die Familie bitte mit allem Respekt um Privatsphäre, während sie in dieser sehr schwierigen Zeit trauere.

      lg Oliver

      Besucher Award-Das Original..nur wo Besucher Award drauf steht ist auch Besucher Award drin-das Original-ohne wenn und aber!


      © der Bilder liegt bei mir fantasticharmony.blogspot.de
      Meine Bilder bitte NICHT mitnehmen!
      Danke