Wichtiger Hinweis: Verlängerung der aktuellen Abstimmung bis Ende März 2018

      Wichtiger Hinweis: Verlängerung der aktuellen Abstimmung bis Ende März 2018

      ACHTUNG: Wichtiger Hinweis!

      Wir müssen Euch leider mitteilen, dass aufgrund persönlicher Gründe (Krankheit) der für den 28. Februar 2018 geplante Abstimmungswechsel nicht durchgeführt werden kann und wir die aktuelle einmonatige Februar-Abstimmung auf zwei Monate (also Februar/März 2018) verlängern müssen.

      Wie Ihr alle wisst, wird der besucher-award.de seit 2001 (trotz aller gewerblichen Auflagen, die zwingend notwendig sind), noch auf rein privater Ebene durchgeführt. Somit liegt uns, als Veranstalter, noch sehr viel an einem ordentlichen und sorgfältigen Ablauf des Wettbewerbs.
      Das bedeutet aber auch, dass - unter dem finanziellen Aspekt gesehen - keine Mittel für zusätzliche Kräfte zur Unterstützung und Umsetzung des Projektes zur Verfügung stehen.Bis auf unserem Moderator des Forums Oli ('American'), dem ich an dieser Stelle noch einmal 1000 Dank für sein unentgeltliches Arrangement aussprechen möchte, gibt es KEINE weiteren Mitarbeiter!

      Auch wir sind nur Menschen, die älter werden, und das ein oder andere Wehwechen haben. Durch mehrere Krankenhaus-Aufenthalte ist es im Moment leider nicht machbar, den Abstimmungswechsel des Monats Februar am 28.02.2018 durchzuführen. Es ist seit 2001 erst das 2. Mal in der Geschichte des Besucher-Award, dass unter diesen Umständen eine Abstimmung um einen weiteren Monat, in diesem Fall also bis zum Samstag, den 31. März 2018, verlängert werden muss.

      Ich bitte um Euer Verständnis. Falls unter diesen Umständen trotzdem jemand die aktuelle Abstimmung verlassen möchte, sollte einfach bedenken, dass die teilnehmende Webseite durch diese Gelegenheit noch ein weiterer Monat in den Genuss einer kostenlosen Werbung kommt. Wer aber definitiv keine Lust mehr hat, sollte bitte einfach seine Webseite in der Abstimmung belassen und ggf. seine bisher eigenen Aktivitäten bezüglich der Abstimmung einstellen.

      Natürlich werden auch nach wie vor die laufenden Abstimmungen weiterhin auf Regelverstöße überwacht. Nur der Zeitpunkt dieser Kontrollen ist unregelmäßig, was aber keine Rolle spielt da die Stimmen der momentanen Abstimmungen natürlich auch aufgezeichnet werden.

      Sollte ihr Fragen haben, schreibt uns eine Mail, aber habt bitte mit der Beantwortung etwas Geduld!

      In diesem Sinne

      Peter